Einladung zum digitalen Global Food Summit

 

Zum ersten Mal beteiligt sich das DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V. in Form von zwei Innovation Food Conference (iFood)-Sessions am Global Food Summit als Partner. Mit zwei digitalen Live-Session zu den Themen „Verbraucherperspektiven“ und „Nachhaltige Lebensmittelsysteme“ , mit spannenden Speakern aus dem iFood-Netzwerk ist das DIL beim Global Food Summit dabei.


VERBRAUCHERPERSPEKTIVEN

Die Sicherung einer nachhaltigen Nahrungsmittelversorgung der Menschheit wird zu einer großen Herausforderung. Neue Proteinquellen müssen in die Ernährung integriert werden und dies bedeutet, Barrieren wie den traditionellen Fleischkonsum in vielen Kulturen zu überwinden. Die Sitzung zielt auf die Barrieren und Anreize der Verbraucher beim Übergang zu einer gesünderen und nachhaltigeren Ernährung ab.


NACHHALTIGE LEBENSMITTELSYSTEME

Nachhaltigkeitsaspekte bestimmen heute die Entwicklung von Lebensmittelproduktionssystemen. Aber das derzeitige System der Lebensmittelproduktion ist nicht nachhaltig und erfordert rasche strukturelle Veränderungen, die potenziell weitreichende Konsequenzen für die Ernährungssicherheit und die Ernährung im Allgemeinen haben können. Daher ist ein besseres Verständnis dieser komplexen Wechselwirkungen auf Systemebene erforderlich.


Weitere Infos finden Sie unter: www.globalfoodsummit.com
Und zur Registrierung geht es hier entlang: www.globalfoodsummit.live/event-registrierung/

 

Quelle: DIL
Veröffentlicht am: Mo | 12 Apr, 2021