Informationen zu Förder-Soforthilfen Corona

Nachrichten details

 

Die NBank plant die Einführung folgender Programm: 

1. Kredit zur Liquiditätshilfe, der im ersten Schritt kleinen und mittleren Unternehmen einen Kreditbetrag bis 50.000 Euro zur Verfügung stellen kann. Ziel ist es, kleinen und mittleren Unternehmen, die ein tragfähiges Geschäftsmodell haben und Perspektiven aufweisen, jedoch z. B. auf Grund von temporären Umsatzrückgängen im Zuge der Corona-Krise einen erhöhten Liquiditätsbedarf aufweisen, zu unterstützen.

2. Zuschuss des Landes für Kleinunternehmen mit bis zu 49 Beschäftigten. Es wird ein Liquiditätszuschuss gestaffelt nach der Anzahl der Betriebsangehörigen bis zu 20.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://www.nbank.de/Blickpunkt/Covid-19-%E2%80%93-Beratung-f%C3%BCr-unsere-Kunden.jsp

Mit der Corona-Krise befinden wir uns aktuell in einer Ausnahmesituation. Die Landesregierung möchte diejenigen unterstützen, die jetzt Hilfe brauchen. Die genauen Maßnahmen des niedersächsischen Wirtschaftsministeriums erklärt Minister Dr. Bernd Althusmann im Video unter https://www.mw.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/coronavirus_informationen_fur_unternehmen/informationen-zu-den-auswirkungen-des-coronavirus-185950.html

Hierzu und zu allen weiteren Fragen ist auch die folgende MW-Seite hilfreich: https://www.mw.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/coronavirus_informationen_fur_unternehmen/antworten-auf-haufig-gestellte-fragen-faqs-186294.html

 

Quelle: NBank, Nds. Wirtschaftsministerium
Veröffentlicht am: Mi | 25 Mär, 2020